Archiv für das Tag 'Wohlfühlen'

Wächst die Weisheit im Garten – Zweiter Teil: Herbstzeit

7. Oktober 2017

Was haben Weisheit und Garten miteinander zu tun? Viel, vor allem bei dem Philosophen Epikur. Er hat als Philosoph sowieso die Liebe zur Weisheit, denn das heißt Philosophie. Und er verbindet den Garten und die Philosophie ganz praktisch, denn er philosophiert mit seinen Anhängern im Garten. Ihm geht es nicht nur um die philosophischen Gespräche, sondern um die Umsetzung in das alltägliche Leben. Das Streben nach Glück soll nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt werden. Als Lust-Philosoph verkannt, hat Epikur seine eigene Einstellung zu den leiblichen Genüssen. 

Wobei es hier viel weniger opulent zu geht, als man denken mag. Sie erfahren einiges über diesen Garten-Weisen, wir philosophieren zusammen und nehmen gemeinsam im mitten im Naturgarten gelegenen Galerieraum ein wunderbares Philosophenmahl ein, das Monika Lehner aus ihren Naturschätzen herstellt, inklusive Tee oder einem Glas Wein extra. Zusätzlich zu den gewonnenen Erkenntnissen über das persönliche Verhältnis zu Garten und Weisheit erhalten die Teilnehmer ein Manuskript, das sie mit nach Hause nehmen und damit den Nachmittag vertiefen können. 

Wir knüpfen in der Herbstlesung an die erfolgreiche Veranstaltung vom Sommer an und freuen uns auf Altbekannte und Neulinge der Philosophie!

Vorsicht! Diese Veranstaltung kann Spuren von Weisheit enthalten! 

Energieausgleich: 39 Euro – beinhaltet 3 wundervolle Stunden im Garten ( im geheizten Galerieraum zum Aufwärmen) mit der Philosophin Sabine Burkhardt und ein Skript über das Thema. 

Kaffee und Tee während des Workshops und ein Abendessen mit alkoholfreien Getränken.

 

Wo muss ich suchen - wo finde ich?

Wo muss ich suchen – wo finde ich?

Die Zeit verging "beim Suchen" im Flug!

Die Zeit verging “beim Suchen” im Flug!

Flechten von Objekten Sommer 2013

6. Januar 2014

Die Bilder sprechen für sich – es war ein wunderschöner Tag. Alle Teilnehmer des Flechtkurses

sind am Abend regelrecht “geschwebt”. Nicht nur einen erholsamen, sondern auch einen produktiven

Tag erlebt. Die Planung für 2015 läuft bereits. Eine genaue Beschreibung gibt es auf meiner Internetseite.

Flechten mit Weiden

11. Juli 2011

Buchen Sie einen Wohlfühltag, an dem Sie auch selbst handwerklich und kreativ tätig werden.

Die Teilnehmer/innen werden von der Flechterin professionell mit Rat und Tat begleitet und von mir mit einem
sinnlich angerichteten 3-Gänge Vollwertmenü überrascht.

Objekte flechten – was ist da alles möglich? Es kann ein Tablett sein, ein Zaun als Sichtschutz für den Sitzplatz,
eine lange Schale für Nüsse oder Obst, ein Füllhorn, um eine Pflanze im Topf darin an die Wand zu hängen, eine
Kugel als Deko für das Beet… oder Sie haben eine ganz andere Vorstellung, je nachdem, was Sie sich wünschen. Dann entscheidet Monika E., ob es für Sie machbar ist, wenn Sie noch keine Flechterfahrung mit Weiden haben.

Den ganzen Tag in meinen schönen Naturgarten es sich gut gehen lassen – das ist ein Gefühl, einem ganzen Tag Urlaub ähnlich – das wird mir, wenn die Teilnehmerinnen am Abend gehen, immer wieder bekundet.