Archiv für das Tag 'Wildkräuter'

Kräuter- und Blüten Workshop im Naturgarten

31. Januar 2016

Es gibt in der Warmen Jahreszeit nichts, was Schöner ist, als draussen auf der Terrasse oder mitten im Garten zu schlemmern.

Die Grundnahrungsmittel werden gekauft und die Vitamine und die Blüten-Dekoration des Mahls kommen ganz frisch vom Garten in die

verschiedenen Gerichte.

 

Um in meinem Naturgarten “richtig anzukommen”, werden die Kursteilnehmer/Innen mit einem Getränk, das natürlich auch mit

“Schätzen” aus dem Garten zubereitet wurde, empfangen. Die Begrüßung rundet eine kleine Vorstellungsrunde ab.

 

Nach kurzer Rezeptbesprechung geht es auf Sammeltour im Garten.

Alles wird auf 2000 qm Garten gesammelt (garantiert kein Hundekot oder irgendwelche Spritzmittel und Gülle) und die einzelnen Kräuter auch erklärt (Verwendung, Beschaffenheit, Ernte, Jahreszeit).

Meine “Gartenküche” ist schon bestückt, so kann gleich danach die Verarbeitung beginnen.

Die Gerichte werden wir uns anschliessend an einem schön gedeckten Tisch mitten im Garten schmecken lassen.

 

4 – Gänge Menü

Dauer des Workshop von 15 bis ungefähr 18 Uhr

Kosten je Termin: 69 Euro für Workshop mit einem Skript, Lebensmittel (alles in Bio Qualität) und passende Getränke

Termin: Samstag, 22. April von 15 bis ungefähr 18 Uhr

Frühstück – Spätstück - … gefällt mir besser als: Brunch!

Dauer des Workshop von 15 bis 18 Uhr … oder natürlich am Vormittag! … hier gibt es bereits 2 feste Termine!

Samstag, 15. April von 9.30 – 12.30 Uhr … ein paar Stunden Urlaub machen … sammeln, geniessen, zu sich kommen und abschalten vom Alltag … all das ist im Naturgarten möglich!

Samstag, 5. August von 9.30 – 12.30 Uhr … das Hauptmerkmal bei diesem Termin sind das Herstellen von Blütengelees und Fruchtmuse für das Spätstück … vielleicht auch Wildbeeren? Was die Natur grad so hergibt!

Kosten je Termin: 54 Euro für Workshop mit einem Skript, Lebensmittel (alles in Bio Qualität) und heisse und kalte Getränke

Rosen-Workshop

Hier ist der Schwerpunkt Blüten, vor allem die Rosenblüte!

Alles dreht sich um die Duftrose … ernten, trocknen, einkochen, Blütenzucker, Blütensalz …

Es gibt kleine Portionen zum mit nach Hause nehmen, aber auch eine Abschlussvesper und Getränke.

Samstag, 3. Juni von 15 – 18 Uhr, oder möchten Sie mit Freunden einen eigenen Termin?

Kosten je Termin: 54 Euro für Workshop mit einem Skript, Lebensmittel (alles in Bio Qualität) und heisse und kalte Getränke

Grillen – Abendvesper

Dauer des Workshops von 15 bis ungefähr 18 Uhr

Dazu wird der Feuerteufel angeschürt und wir probieren uns auf heissen Steinen, dazu Grillsoßen!

Kosten: 69 Euro für Workshop mit einem Skript, Lebensmittel (alle in Bio Qualität) und passende Getränke

Anmeldungen und Fragen bitte per E-mail oder auch gerne telefonisch 09178/328

Ein Wunschtermin kann entstehen, wenn sich 5 Menschen auf ein Datum einigen und ein Thema ausgewählt haben. Der Termin wird hier eingetragen und ich suche noch weitere Teilnehmer.

 

Die Gartenküche

Die Gartenküche

Jetzt wird gesammelt!

Jetzt wird gesammelt!

Frischkäse mit Kräuter und mit Blüten dekoriert

Frischkäse mit Kräuter und mit Blüten dekoriert

Enteneier, gekocht und mit Füllung

Enteneier, gekocht und mit Füllung

Da es nicht so warm war, haben wir im Galerieraum, umrahmt von Kunst, es und munden lassen.

Da es nicht so warm war, haben wir im Galerieraum, umrahmt von Kunst, es und munden lassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wildkräuter, Samen und Blüten

23. Juni 2014

In meinem Naturgarten ernte ich nicht nur Obst, Gemüse, Salat … – sondern auch Wildkräuter,Wildkräutersamen und essbare Blüten. Teilweise verarbeite ich selbst das geerntete Gut, oder beliefere die  gehobene Gastronomie. Auch private Personen können gerne bei mir bestellen, wenn den Gästen mal was “Ausgefallenes” serviert werden soll.

Damit ich möglichst das ganze Erntejahr frische Ware habe, muss im Garten darauf geachtet werden, dass es “wilde” Ecken gibt, die an verschiedenen Standorten sind, aber immer wieder abgemäht werden, damit die neuen, frischen Triebe Platz haben.