Archiv für das Tag 'Streuobstwiese'

Programmübersicht 2017

16. April 2017

Eine Übersicht von 2017 bei Mein Garten und mehr … ! Workshops von verschiedensten Themen, Veranstaltungen, Führungen und das Kinderprogramm für die Pfingst- und Sommerferien … all dieses in einer Übersicht. Bilder und Text oder auch weitere Termine gibt es dann hier auf dem Blog zu lesen oder auf der Internetseite. Kommen Sie vorbei und stöbern Sie – gerade dann, wenn das Wetter gar nicht einladend ist.

Termine 2017

Termine 2017

Streuobstwiesenfest – “Die Fülle der Ernte feiern”

1. Juli 2016

Es wird mit unserer fränkischen Hexe, Helga Angerer, die die Wintersonnwende und das persönliche “Neujahrs”-Abräuchern” bei uns im Garten begleitet, eine Erlebniswanderung vom Eingang zum Hortus natura et cultura im Leitenweg 1, 91126 Kammerstein/ Barthelmesaurach aus geben.

Es geht pünktlich um 14 Uhr los!

Was ist das Besondere an der Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche? Nicht nur die Sommersonnwende und die Wintersonnwende sind wichtige Jahresrhythmen, die in früheren Zeiten beachtet wurden. Die Zeit der Wanderung von 1 km zur Obstwiese wird uns darüber einige Erklärungen in Geschichten, Spiele und Gesang bringen. Für die ganze Familie kurzweilig!

Angekommen auf der Streuobstwiese gibt es für den Hunger Apfelkrapfen, Bratäpfel und Stockbrot am Feuerteufel, Apfelmus und -kuchen und als Durstlöscher Apfelsaftschorle – alte Obstsorten schmecken und vieles erfahren über die Heckensträucher, die Tiere, die hier leben und Kräuter, die sich angesiedelt haben.

Es wird einen Quiz um das Wissen über die Bäume, Sträucher und Pflanzen der Streuobstwiese geben – natürlich mit Gewinnchance!

Termin: Freitag, 22. September 2017 von 14 – 18 Uhr

Kosten: Erwachsene 10 Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahre 5 Euro, darin enthalten ist die geführte Wanderung zu Obstwiese, die Teilnahme am Quiz und ein Getränk auf der Obstwiese.

… bei Dauerregen fällt die Veranstaltung aus!

 

 

Obstwiese Anfang Juli vor dem Mähen

Obstwiese Anfang Juli vor dem Mähen

Durch Abmagern des Bodens wird die Artenvielfalt größer

Durch Abmagern des Bodens wird die Artenvielfalt größer

Für müde Wanderer haben wir auch gesorgt

Für müde Wanderer haben wir auch gesorgt

Apfelblüte 2017

Apfelblüte 2017

Brunchtermine und Führungen im Naturgarten – hortus natura et cultura

31. Januar 2016

 Thema: Ziergarten oder Nutzgarten – Der ganze Garten gibt uns reichlich zum Ernten!        

Im Naturgarten, unser hortus natura et cultura ist nicht nur Gesätes und Gepflanztes zum Ernten, sondern auch Wildkräuter und -obst schenken uns Köstlichkeiten, die es nicht zu kaufen gibt.

30. April,  14. und 28. Mai,  18. Juni,  30. Juli,  20. August,  10. September 2017

Es ist immer ein Sonntag und die Führung beginnt im Garten nachmittags um 14 Uhr.

Dauer der einzelnen Führung ist ca. 1 1/2 Stunden

Kosten: 5 Euro pro Führung und Person, beinhaltet jeweils ein Getränk aus dem Garten

Kinder bis 14 Jahre frei

Hier ist keine Anmeldung erforderlich!

 

Frühstück-Spätstück – Neu im Naturgarten

Am Sonntag, 14. und 28. Mai und Sonntag, 18. Juni kann man vor der Führung zu einem Brunch in den Naturgarten kommen.

Zusätzliche Termine: Sonntag, 13. August, Sonntag, 03. September und Sonntag, 01. Oktober

Beginn: 11 Uhr bis 14 Uhr

Energieausgleich: pro Person 29 Euro

Kinder bis 6 Jahre 10 Euro, von 6-14 Jahre 15 Euro

Was es da alles gibt:

Essen: Verschiedene Brotsorten, Semmel und Baguette aus Dinkel selbst gebacken, frisch gewalzte Haferflocken, Joghurt, Milch, Fruchtmuse und Fruchtaufstriche, Blütengelee aus eigener Herstellung,  die es auch im Gartenladen zu kaufen gibt. Rührei mit Wildkräuter oder Blüten, verschiedene Salatkreationen, Weich-, Hart- und Frischkäse, Butter – auch mit Blüten oder Wildkräuter verfeinert, Antipasti, Obst je nach Saison, Kuchen, Waffeln … von Termin zu Termin abwechselnd, was der Garten alles bietet!

Getränke: Kaffee, Kräutertee aus dem Garten, grünen Tee, Edelsteinwasser, Apfelsaft von unserer Streuobstwiese, für Kinder heisse Schokolade frisch gemischt! Wenn ein Glas Prosecco gewünscht wird, dann berechne ich dies extra mit 3 Euro.

Bitte geben Sie bei der Reservierung Bescheid, wenn Sie Veganer sind oder Unverträglichkeiten haben. Herzlichen Dank!

Alle Zutaten sind in Bio-Qualität und wo immer es geht auch regional!

Hier bitte unbedingt anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl an Menschen Platz findet.

 

Führungen auf der Streuobstwiese – ein Teil vom hortus natura et cultura!

Sonntag, 7. Mai um 14 Uhr, Sonntag, 20. August um 10 Uhr und Sonntag, 10. September um 10 Uhr

Dauer der einzelnen Führung ist ca. 1 1/2 Stunden

Kosten: 5 Euro pro Führung und Person, beinhaltet jeweils ein Getränk aus dem Garten

Kinder bis 14 Jahre frei

Treffpunkt ist der Parkplatz Hasenmühle – bitte pünktlich sein, damit wir zusammen die Wanderung beginnen können.

Eine Führung im Naturgarten 2015 mit den Bio Verbrauchern aus Nürnberg

Danach wurden auf der Streuobstwiese die verschiedenen Apfel- und Birnensorten probiert.

Buntes Allerlei zum Spätstück

Buntes Allerlei zum Spätstück

Die süße Verführung

Die süße Verführung

Für Jeden sein ganz persönliches Plätzchen ...

Für Jeden sein ganz persönliches Plätzchen …