Monatsarchiv für Oktober 2017

Was ist im Hortus natura et cultura 2017 noch alles geboten?

7. Oktober 2017

Das letzte Vierteljahr 2017 hat begonnen! Der Herbst ist eine Jahreszeit, die sehr schön sein kann, vorausgesetzt man erwartet nicht eine Verlängerung des Sommers … der geheizte Galerieraum, ein schöner Kräutertee (im Moment noch frisch aus dem Garten mit Rosenknospen und Lavendelblüten) und eine heiße Suppe können einen Workshop oder den Einkauf sehr entspannt werden lassen. Auch eine Feier im Freundeskreis, der Familie oder mit Arbeitskollegen kann ganz individuell gestaltet werden. Einfach mal melden: info@gruenes-echo.de oder 09178/328!

Für ein paar Stunden Entspannung finden ... hier!

Für ein paar Stunden Entspannung finden … hier!

Kinder-Winter-Bastelstunden im geheizten Galerieraum

7. Oktober 2017

Samstag, 04. November 2017, 14 – 16.30 Uhr

Blätterkränze – Fenstergirlanden

basteln für die Winterzeit

Mit den Blättern der immergrünen Pflanzen lassen sich lichtdurchflutete Girlanden für die winterliche Fensterdekoration basteln – beliebig lang oder auch einzelne Blätter mit Bändern geschmückt.

 

Samstag, 11. November 2017, 14 – 16.30 Uhr

Winterliche Dekobretter

In Form geschnittene Bretter bunt bemalen und bespannen

mit Dekoration aus der Natur (Hagebutten, Zapfen, Zweige …)

Es kann als Türschild aufgehängt oder einfach nur zum Anlehnen – für drinnen und draußen als dekorative Einzigartigkeit und Schmuck.

Samstag, 18. November 2017, 14 – 16.30 Uhr

Weihnachtliche Pop-Up Karten

Karten, die man prima verschenken kann – mal was anderes als eine Whats-App-Nachricht oder eine E-mail …

Beim Aufklappen entfaltet sich eine kleine, aber fantasievolle Welt. Unter praktischer, spielerischer Anleitung und in leicht nachzuvollziehenden Arbeitsschritten entstehen bewegliche Karten, die beim Öffnen immer für eine Überraschung gut sind. Verschieden Figuren oder Formen springen heraus: z. B. Pflanzen, Monster, Tiere oder Architektonisches.

Gearbeitet wird mit Papier, Farbe und Naturmaterialien, vorwiegend haltbaren Blättern, Nadeln von Bäumen oder dünnen Hölzern.

Samstag, 02. Dezember 2017, 14 – 16.30 Uhr

Gold – Licht – Schale basteln – … ein Licht heim tragen!

Aus Papiermaché eine Schale formen, mit Goldfarbe verziert. Ein Teelicht darin bringt Leichtigkeit … die man gerade in den „dunklen“ Monaten braucht.

Die Schale kann aber auch für Nüsse oder Murmeln oder … verwendet werden.

Kinder von 5-10 Jahre

Anmeldung erforderlich

25 Euro für 2,5 Stunden, beinhaltet Getränke und einen Pausensnack, alle Utensilien für die kreative Arbeit

Malkleidung oder älterer Pullover wäre gut!

Der Galerieraum wird kuschelig warm geheizt, der gepflasterte Boden verlangt allerdings warmes Schuhwerk!

 

Materialien aus der Natur kommen aufs Brett

Materialien aus der Natur kommen aufs Brett

 

Genagelt und bespannt

Genagelt und bespannt

Mal wieder eine Karte schreiben ... selbstgemacht!

Mal wieder eine Karte schreiben … selbstgemacht!

 

Wächst die Weisheit im Garten – Zweiter Teil: Herbstzeit

7. Oktober 2017

Was haben Weisheit und Garten miteinander zu tun? Viel, vor allem bei dem Philosophen Epikur. Er hat als Philosoph sowieso die Liebe zur Weisheit, denn das heißt Philosophie. Und er verbindet den Garten und die Philosophie ganz praktisch, denn er philosophiert mit seinen Anhängern im Garten. Ihm geht es nicht nur um die philosophischen Gespräche, sondern um die Umsetzung in das alltägliche Leben. Das Streben nach Glück soll nicht nur gelehrt, sondern auch gelebt werden. Als Lust-Philosoph verkannt, hat Epikur seine eigene Einstellung zu den leiblichen Genüssen. 

Wobei es hier viel weniger opulent zu geht, als man denken mag. Sie erfahren einiges über diesen Garten-Weisen, wir philosophieren zusammen und nehmen gemeinsam im mitten im Naturgarten gelegenen Galerieraum ein wunderbares Philosophenmahl ein, das Monika Lehner aus ihren Naturschätzen herstellt, inklusive Tee oder einem Glas Wein extra. Zusätzlich zu den gewonnenen Erkenntnissen über das persönliche Verhältnis zu Garten und Weisheit erhalten die Teilnehmer ein Manuskript, das sie mit nach Hause nehmen und damit den Nachmittag vertiefen können. 

Wir knüpfen in der Herbstlesung an die erfolgreiche Veranstaltung vom Sommer an und freuen uns auf Altbekannte und Neulinge der Philosophie!

Vorsicht! Diese Veranstaltung kann Spuren von Weisheit enthalten! 

Energieausgleich: 39 Euro – beinhaltet 3 wundervolle Stunden im Garten ( im geheizten Galerieraum zum Aufwärmen) mit der Philosophin Sabine Burkhardt und ein Skript über das Thema. 

Kaffee und Tee während des Workshops und ein Abendessen mit alkoholfreien Getränken.

 

Wo muss ich suchen - wo finde ich?

Wo muss ich suchen – wo finde ich?

Die Zeit verging "beim Suchen" im Flug!

Die Zeit verging “beim Suchen” im Flug!